"Hobbel-de-bobbel" Show

Die Seehund-Show!

Wie Menschen nehmen auch Seehunde gern ein Sonnenbad. Im ‚Zeehondenzand‘ (Seehundesand) im Dolfinarium können Sie beobachten, wie sie gemütlich in der Sonne liegen. Außer dem gemeinen Seehund treffen Sie hier auch auf den grauen Seehund. Er ist etwas größer und lebt oft in kalten Regionen wie Norwegen und Island. Aber auch in unserem heimischen Wattenmeer gibt es graue Seehunde. Sie können bis zu 30 Minuten lang unter Wasser bleiben, ohne Atem zu holen. Undenkbar für einen Menschen! Sie wollen noch mehr über Seehunde wissen?
Dann Seehund-Show ‚Hobbeldebobbel’.